Futterzusätze – das große Rätsel.

Wir alle kennen es: man steht an dem Regal und kämpft sich durch Tausende Zusätze. Von Öl bis zum Pulverchen, hier ist alles vorhanden was das Kundenherz begehrt.

Doch was ist eigentlich wirklich sinnvoll? Ich habe zwei Arten von Tieren – Hund und Pferd – und vor allem beim Pferd bin ich immer am verzweifeln.

Mittlerweile habe ich mich etwas schlau gemacht, denn bei den ganzen Mittelchen kann man unter anderem auch schnell arm werden. ich meine natürlich: 60€ ausgegeben und das Pferd soll laut Hersteller gleich doppelt so viele Muskel kriegen. Wenn man aber dann das GANZ kleingedruckte liest wo steht das man noch x, y und z machen muss damit es ansatzweise klappt – hat man gleich die schlechten Karten gezogen.

Ich habe mich tatsächlich auf das nötigste beschränkt und das stelle ich Euch kurz vor heute.

Fangen wir mit meinem Hund an, denn bei dem gibt es nur eine Sache:

Das WolfosanDSC08636

Kiki ist ein sehr agiler Hund und ihre Gelenke sind mir wichtig. Auch wenn sie noch jung ist: ich finde man kann dennoch zur Vorsorge was dazugeben. Und vor allem wenn es aus natürlichen Stoffen besteht! Denn das war mir am wichtigsten. Und das ist beim Wolfosan der Fall.

Das Wolfosan besteht aus 30% Muschelfleischmehl aus Perna Canaliculus, Maltodextrin 5%, Glucosamin-Hydrochlorid, 5% MSM (organischer Schwefel), Dextrose, Bierhefe, 2% Chondroitinsulfat, Magnesiumstearat, 1% Ingwer, 1% Teufelskralle . Somit sehen wir hier keine schädlichen Stoffe.

Diese Tabletten sind besonders für Hunde mit Gelenkproblemen oder als Vorsorge für den Bewegungsapparat geeignet. Die Gelenksgesundheit wird  unterstützt und sorgt für eine bessere Funktion der Bindegewebe, Gelenkkapseln und Gelenkstrukturen.

Die Inhaltsstoffe fördern den Stoffwechsel der Gelenkstrukturen und bieten somit auch Hunden, die für Gelenksprobleme gefährdet sind eine optimale Ergänzung. Vor allem bei Hunden, die bereits unter Gelenkserkrankungen wie Hüftgelenksdysplasie , Ellbogengelenksdysplasie leiden, sollten mit diesem Gelenkfutterzusätzen versorgt werden.

Da Kiki diese Tabletten nur zur Prophylaxe bekommt, kriegt sie eine ganze Tablette am Tag (Prophylaxe: bei 20 kg – 1/2 Tabletten; Kiki ca. 40kg = 1 Tablette) .
Bei der ersten Tablette war sie skeptisch und musste sie erstmal im vollem Zuge ausprobieren. Doch schon ab der zweiten Tablette frisst sie sie wie ein Leckerlie.

(Quelle und Testprodukt https://www.tiershop.de/wolfosan-tabletten.html )

Kommen wir nun zum Pferdeteil…

Hier füttere ich folgendes:

  1. Reiskeimöl – gut für den Muskelaufbau, Herz-Kreislauf, sowie Verdauung.
  2. Müsli, am liebsten ein Müsli mit Amin-Zusatz
  3. Das Natur-Pferd Hepatic

 

Das Natur-Pferd Hepatic erläutere ich nun etwas genauer:

Die Leber ist unser zentrales Stoffwechselorgan. und auch bei unseren Pferden. somit führt für mich kein Weg daran vorbei, dieses zu unterstützen.

Erhöhte Leberwerte im Blutbild sind heutzutage auch beim Pferd keine Seltenheit mehr. Leider wird das Leberproblem in den meisten Fällen viel zu spät erkannt, da das Organ viel kompensieren kann und Störungen häufig schmerzlos verlaufen.

Natur-Pferd Hepatic 

  • regt den Leber und Gallenstoffwechsel an
  • unterstützt die Leberentgiftung
  • fördert die Erneuerung der Leberzellen
  • wirkt leberschützend, stärkend und entzündungshemmend

Folgende Bestandteile werdet ihr hier finden:
30 % Artischockenkraut geschnitten, 30 % Mariendistelsamen gerebelt, Brennnesselkraut geschnitten, Odermennig geschnitten, Rote Beete gemahlen .

Tatsächlich fressen meine Pferde es mir sogar so aus der Hand, worüber ich SEHR überrascht war. Normalerweise sind sie da sehr wählerisch, was auch oft nerven kann.
Doch hier war es zum Glück nicht der Fall!

(Quelle und Testprodukt https://www.tiershop.de/Leber-tiershop/Natur-Pferd-Hepatic.html?listtype=search&searchparam=Natur%20Pferd )
Ich gebe alles immer zum Müsli dazu und mische es zusammen mit Öl und Obst/Gemüse.

Im Endeffekt muss natürlich jedes Futter auf das jeweilige Pferd abgestimmt sein.
Aber eins kann ich Euch sagen: Weniger ist hier doch Mehr. Lasst Euch nicht in die Irre treiben von dem Sortiment, was Euch im Laden entgegenspringt!

Macht’s gut und bis zum nächsten mal,

Eure @likeadaschi

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s